Sasaki Genso Roshi

Zazen mit Pinsel und Schwert

Sasaki Roshi begegnete 1967 dem Zenmeister Sogen Omori und wurde sein Schüler. Vier Jahre später trat er als Laie der Zen-Gemeinschaft seines Lehrers bei. Sogen Omori bestätigte ihn 1983 als Zen-Meister.

1984 gründete Sasaki Roshi sein eigenes Zen-Dojo "Ryun-Zendo" in Tokyo und unterrichtet / praktiziert dort Zazen, Koan-Schulung, Teisho, Hitsuzendo (Kalligraphie), Hojo (Schwertkampf), Samu (Arbeit) und Betteln.